Die Photogrammetrie umfasst die wissenschaftlichen Ansätze und technischen Verfahren zur Wiederherstellung der 3D-Geometrie räumlicher Objekte ausgehend von Bildern, die per Definition zweidimensional sind.



Die Aufnahmegeräte zur Gewinnung der Bilder lassen sich entweder an Bord von Satelliten (Aufnahmen mit kleinem Bildwinkel) oder an Bord von Bildflugzeugen (Aufnahmen mit großem Bildwinkel) unterbringen. Für Zwecke der terrestrischen Photogrammetrie können sie jedoch auch direkt durch den Photogrammeter bedient werden.

Next