Die Metrologie umfasst bestimmte Spezialanwendungen vermessungstechnischer und photogrammetrischer Techniken zur Bestimmung der Abmessungen und der Form von 3D-Objekten mit höchstmöglicher Genauigkeit.



Um diese Genauigkeit ohne Abstriche zu gewährleisten, benutzen wir hierfür nur die genauesten Instrumente und Messmethoden (Tachymeter ZEISS S10 mit einer garantierten Streckengenauigkeit von +/- 1 mm und einer Winkelgenauigkeit von +/- 0,3 mgon, photogrammetrische Aufnahmekammer ROLLEI d507) sowie Verfahren, mit denen sich die stark redundanten Daten verarbeiten lassen.